News

25.11.2008
Armenien und Georgien gewinnen Gold
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz armenische Mannschaft
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz deutsche Mannschaft
[mehr]

Inhalt

Zahlen und Fakten rund um die Schacholympiade

Am vierten Spieltag stehen nun die endgültigen Teilnehmerzahlen fest. „Nachlosungen oder weitere Nominierungen von Spielern sind nicht mehr möglich“, erklärt Werner Stubenvoll vom Technical Administration Panel (TAP).
1270 aktive gemeldete Schachspielerinnen und Schachspieler sind bei der Olympiade in Dresden dabei, davon 722 Männer in 146 Mannschaften und 548 Frauen in 111 Teams. Hinzu kommen 257 Mannschaftskapitäne und 120 Schiedsrichter. Mehrere Hundert Betreuer, Journalisten, Ärzte, Köche und FIDE-Offizielle begleiten die Teilnehmer. Deren genaue Anzahl wird zum Ende des Turniers bekannt gegeben. Die Spieler der 38. Schacholympiade kommen aus 141 Ländern.
Unter den Mitspielern befinden sich 253 Großmeister, 65 weibliche Großmeister, 176 internationale Meister, 90 weibliche internationale Meister, 91 FIDE-Meister und 86 weibliche FIDE-Meister.

16.11.2008