News

25.11.2008
Armenien und Georgien gewinnen Gold
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz armenische Mannschaft
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz deutsche Mannschaft
[mehr]

Inhalt

Schach für jung und alt

Dresden, 12/08/2008

Ostsächsische Sparkasse Dresden wirbt weiter mit kombinierten Schachmotiven
Plakatserie mit Großmeister und Nachwuchstalent

Nach den ersten beiden Motiven mit den Themen „Gegensätze ziehen sich an“ und „Schach als Sport“ setzt die Ostsächsische Sparkasse ihre Werbeplakatserie mit Schachmotiven nun fort. Auf dem neuen Plakat wird deutlich gezeigt, dass Schach nicht nur ein Spiel für ältere Herren ist, sondern alle Generationen begeistert.



Zu sehen ist der Großmeister Wolfgang Uhlmann als netter Lehrer mit Spaß am Spiel. Uhlmann ist als mehrfacher deutscher Meister der bekannteste Spieler in Ostdeutschland und gilt damit als „lebende Legende“.
Ihm gegenüber sitzt aber nicht irgendwer, sondern ebenfalls eine mehrfache deutsche Meisterin der Nachwuchsspieler: Elena Winkelmann. Sie schaut interessiert und tüftelnd auf die Partie und erhält Unterstützung von einem noch jüngeren Kiebitz. An dessen Gesichtsausdruck kann man allerdings deutlich erkennen, dass er den Spielverlauf sehr kritisch einschätzt. Doch obwohl er Haare raufend neben seinem größeren Vorbild steht, unterstützt er sie, indem er freundschaftlich seinen Arm um ihre Schulter legt.
Uhlmann hingegen hat bereits die ersten Figuren in der Hand und freut sich herzlich über seinen Triumph und vielleicht auch für die Begeisterung der jüngeren Generation an diesem traditionsreichen Spiel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offensichtlich sind sich die drei über das Motto des Plakats einig: Während der Meister sein Wissen über das Spiel genießt, brüten die beiden jungen Talente eine Strategie zur Anlage ihres Spiels aus.

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht mit ihren Plakaten nicht nur die Aufmerksamkeit auf sich, sondern wirbt gleichzeitig auch für das Schachgroßereignis des Jahres in der Landeshauptstadt.