News

25.11.2008
Armenien und Georgien gewinnen Gold
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz armenische Mannschaft
[mehr]
25.11.2008
Pressekonferenz deutsche Mannschaft
[mehr]

Inhalt

Presseschau

Dresden, 19/11/2008

Was berichten die deutschen und internationalen Medien über die Schacholympiade? Anbei folgt eine Zusammenstellung einiger Beiträge.



Deutsche Tageszeitungen:


"Gesucht – ein Beckham im Schach" erschienen am 20.11.2008 in der Frankenpost
"Überleben auf hohem Niveau", erschienen am 19.11.2008 in der Süddeutschen Zeitung
"Deutsches Männerteam präsentiert starke Züge", erschienen am 18.11.2008 in der Mitteldeutschen Zeitung
"Dresdner Eröffnung in Schwarz-Weiß", erschienen am 13.11.2008 in der Sächsischen Zeitung
"Wie eine Feder, die nicht federt", erschienen am 18.11.2008 in der FAZ
"Schacholympiade in Dresden eröffnet", erschienen am 16.11.2008 im Hamburger Abendblatt
"Botschafter des königlichen Spiels", erschienen am 17.11.2008 in der TAZ
"Team-Schach hat eigene Gesetze", erschienen am 17.11.2008 in Neues Deutschland


Internationale Medien:


"Chess", erschienen am 17.11.2008 in der Washington Post
"Germany holds off Russia in Chess Olympiad", erschienen am 17.11.2008 in der International Herald Tribune
"India men win, women go down", erschienen am 19.11.2008 in The Telegraph
"Indonesia stuns Macedonia in chess world", erschienen am 19.11.2008 in The Jakarta Post
"Bangladesh returns to winning run in Chess Olympiad", erschienen am 18.11.2008 in bdnews24.com
"Nigeria: World Chess Olympiad", erschienen am 18.11.2008 in allAfrika.com
"Chessboard diplomacy: Israel beats Egypt at chess Olympiad", erschienen am 18.11.2008 in Haaretz.com
"Without Anand, India hope for good results", erschienen am 13.11.2008 in The Times of India


Zusammengestellt von Diana Augustin

 

zurück zur Übersicht